Privatmuseum auf dem Winkelshof


Die Liebe zur Tradition und alter Geschichte haben unser langjähriges Mitglied und Ehrenvorstandsmitglied Walter Mühlenhoff dazu bewogen, alte Arbeitsgeräte aus der Landwirtschaft, sowie Urkunden und Gebrauchsgegenstände aus verschiedenen Jahrhunderten zu sammeln und in einem kleinen Privatmuseum auszustellen.

Der Winkelshof, einer der ältesten Höfe in Neukirchen-Vluyn, gelegen an einer Donkenplatte, ist seit dreizehn Generationen im Besitz der Familie Mühlenhoff. Die älteste urkundliche Erwähnung stammt von 1449. Zunächst hatte die Hofanlage einen niedersächsichen Charakter, bestehend aus dem Wohnhaus mit anschließendem Stallgebäude, einer Scheune, einem Backhaus, einer Brauerei und einem Bienenhaus.

Zum Schutz vor Feinden war der Hof von einem Wassergraben umgeben. 300m westlich stand ein Wasserhaus, das bei Rheinhochwasser für Menschen und Tiere Schutz bot. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich die Hofanlge durch Um- und Neubauten zu einer geschlossenen Hofanlage.

 


Impressionen


Kontakt


Walter Mühlenhoff

Gartenstraße 58
47506 Neukirchen-Vluyn

02845 4219

Öffnungszeiten


Nach Absprache

Information


Nach Absprache können Gruppen von 10 bis 20 Personen das Privatmuseum am Winkelshof besichtigen. Begleitet werden die Gruppen von Walter Mühlenhoff. Die Führung kostet 3 Euro pro Person.

Werden Sie Mitglied im Heimat- und Verkehrsverein Neukirchen!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hvv-neukirchen.de widerrufen.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Beitrag pro Jahr

Einzelmitgliedschaft 16 Euro, Familienmitgliedschaft 24 Euro

Nach Oben