user_mobilelogo
Mo Di Mi Do Fr Sa So
7
8
9
10
11
12

Neue Wege in der Corona Pandemie - Museum Neukirchen-Vluyn      

 

Die Corona Pandemie hat geschafft, was wir uns vor einigen Wochen nicht vorstellen konnten, das gesellschaftliche Leben in unsere Stadt ist weitgehend zum Erliegen gekommen. Auch unser Heimat- und Verkehrsverein Neukirchen musste etliche Veranstaltungen absagen oder auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Ein ähnliches Schicksal ereilte auch das Ortsgeschichtliche Museum Neukirchen-Vluyn. Es musste auf Grund der bekannten Situation schließen und sämtliche geplanten Veranstaltungen bis auf Weiteres absagen.

Aber Not macht erfinderisch und so entstand, nach Sichtung des Museumsarchivs durch Museumsleiterin Jutta Lubkowski, die erste virtuelle Ausstellung des Museums. Ab Karfreitag sind wunderschöne alte Ostergrußkarten nach Themen geordnet im Netz auf der Homepage des Museums zu sehen. Für die technische Umsetzung sorgte Museumsmitarbeiterin Doninique Walraevens. Besonders witzig gemacht sind die beiden Kurzvideos zum Thema „Ostereiersuchen in den Museumsräumen“.

Das Muesumsteam will demnächst weitere virtuelle Angebote ins Netz stellen. Zum Beispiel einige der Sonderausstellungen, die im Museum früher zu sehen waren, etwa die über die „Franzosenzeit“ am Niederrhein. Veröffentlicht werden die speziellen Angebote auf der Webseite des Museums unter dem Reiter „Blog“. Er wurde eigens eingerichtet. Hier sollen regelmäßig Beiträge zu lesen sein, die Interessantes, Lustiges und Lesenswertes rund um unser Museum mitteilen. Im Blog erscheint demnächst auch die 21. Ausgabe des Magazins OMMA (Die Abkürzung steht für „Ortsgeschichtliches Museum mit Archiv“). Erstmals wird das Magazin ausschließlich in einer Online-Version erscheinen.

Wann der reguläre Betrieb des Museums durch unsere Aufsichten verantwortbar wieder aufgenommen werden kann ist derzeit nicht zu beantworten. Es hängt von der weiteren Entwicklung der Pandemie und der damit verbundenen Lockerung der strengen Regeln für die Öffentlichkeit zusammen. Deshalb mein Tipp an alle dem Museum Verbundenen und kulturell Interessierten, schauen Sie zwischendurch immer mal wieder in den Blog des Museums, was es zu entdeckten gibt.  In der Krise müssen eben alternative Wege beschritten werden, dies ist einer.

Viele Grüße 

Werner Klüh

 

Link zum Museum:

Museum Neukirchen-Vluyn

https://www.museum-neukirchen-vluyn.de

Für die optimale Nutzung unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.